Oliver Grote

 

Geboren in Arnsberg (Westfalen).

Erste Musikalische Ausbildung erfolgte durch Klavierunterricht mit 10 Jahren.

Mit 12 Jahren Posaunenunterricht, mit 15 zusätzlich Trompetenunterricht.

1990 Allgemeine Hochschulreife.

1990 – 1995 Studium (Dipl. Musiklehrer) an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe.

Im Anschluss Künstlerischer Aufbaustudiengang Orchesterdirigieren (Kapellmeister) bei Prof. Frank Cramer

1996 – 1998 Korrepetitor am Nationaltheater Mannheim.

Seit 1998 Freiberuflicher Musiklehrer in den Fächern Posaune, Trompete und Klavier.

Lehrauftrag für Posaune / Trompete und Klavierkorrepetition an der Schule für Musik und darstellende Kunst Gaggenau.

 

Musikalischer Leiter der Blasorchester "Musikverein ECHO Ubstadt" und "Harmonie Karlsruhe".

 

Verbandsdirigent im Blasmusikverband Karlsruhe und stellvertretender Bundesmusikdirektor im Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB).

In dieser Funktion Dozent und Dirigent bei verschiedenen Veranstaltungen des Blasmusikverbandes und des BDB.

Wertungsrichter (Juror) im Bund Deutscher Blasmusikverbände.

Lektortätigkeit für den HeBu - Musikverlag und freie Tätigkeit als Arrangeur, Bearbeiter und Notensetzer.